Eine königliche Waschlotion für spontane Selbermacher

Waschlotion

Wer kennt es nicht, das kitzelnde Gefühl in den Fingern? Man will produktiv sein, etwas Neues schaffen, und zwar jetzt! Jetzt sofort! Und wer kennt nicht auch das Gefühl, für die Ausführung seines Projekts eigentlich nur noch die eine Sache aus dem Laden zu brauchen, aber verdammt, muss genau heute Sonntag sein..?!

Also ich kenne es nur zu gut… Deshalb möchte ich euch heute ein richtiges Sonntags-Rezept mitgeben, eines für das man nur Zutaten braucht, die man e schon zuhause hat, und zwar für ein Waschlotion auf Milchbasis.

Gebraucht wird dafür nur Milch, Honig, Stärke und Backpulver.

Und so einfach kommt ihr zu eurer Waschlotion:

  • es werden 200 ml Milch in einer kleinen Pfanne erwärmt und während dem Erwärmen 1 EL gesiebte Stärke unter Rührem mit dem Schneebesen eingearbeitet
  • auf kleiner Flamme unter ständigem weiteren Rühren warten bis die Masse etwas eindickt (einfach bis zur Konsistenz in der ihr gern euer Duschgel haben würdet😉 )
  • während dem Abkühlen noch 1 EL Honig unterrühren und 1 TL gesiebtes Backpulver

Und schon steht die super geschmeidige, feuchtigkeitsspendende Waschlotion für den ganzen Körper bereit zur Anwendung. Mit Milch als Hauptkomponente, genau so wie es schon Cleopatra am liebsten hatte.

Die Oktotussi wünscht gutes Gelingen 🙂

♥ OktoKUSSI ♥

PS > Da ihr sicher nicht alles aufbrauchen werdet (außer es wird doch ein königliches Bad?😉 ) gebt ihr den Rest am Besten in ein Einmachglas oder in sonst einen Behälter und das/den dann in den Kühlschrank. So ist eure Waschlotion noch eine ganze Woche haltbar!

PSS > Milch und Honig spenden Feuchtigkeit, Backpulver wirkt gegens Schwitzen und die Stärke ist zum Binden😉

Tauch ein in die Welt der Oktotussi auf >> www.oktotussi.com / facebook >> oktotussi

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.