WILDKRÄUTERKÜCHE

Scharbockskraut

Das Scharbockskraut – ein leckerer Frühlingsbote

Scharbockskraut ist zusammen mit dem Bärlauch eines der ersten frischen, essbaren Wildkräuter im Frühling. Die kleinen, knackigen Blättchen werten unter anderem Salat und Kräuterbuttern auf. Heute erfahrt ihr, wie man das Kraut erkennt und worauf man bei der Anwendung achten muss.

2 Shares
Ingwer-Karotten-Weißdorn

Rezept: Karotten-Ingwer-Suppe mit Weißdornbeerenakzent

Auf der Suche nach Verwendungsmöglichkeiten für die im Spätherbst reifen Weißdornbeeren haben wir dieses leckere Rezept entwickelt. Das scharf-würzige Karotten-Ingwer Süppchen sorgt für Wärme von innen und soll dank des enthaltenen Weißdornmuses nicht nur bei anatomischen Herzleiden helfen, sondern sogar bei Liebeskummer. Lasst es euch schmecken!

Hol dir den Oktotussi-Newsletter und bekomme Wildkräuterrezepte, News und Statements direkt in deinen Posteingang!
°